Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  • 1 Geltungsbereich

 

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) von PWM GmbH & Co. KG; Kölner Straße 120; 51702 Bergneustadt; Telefon: 02261 4096 0; E-Mail: info@pwm.com; USt-IdNr. DE 122526924 (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge des Verkäufers und einem Vertragspartner (nachfolgend „Kunde“) über den Verkauf, die Lieferung und die zeitlich befristete Überlassung von verschiedenen digitalen Werbevorlagen mit Schwerpunkt auf die Tankstellenbranche (Bild oder Video).

Kunden des PWM von entwickelten Content-Shopsystem adworkX, sind nur Nutzer der Buchungsplattform dooh-it (nachfolgend Kunde genannt). Sie sind bereits über das Single-Sign-On Verfahren bei www.doohit.de als Standortpartner registriert.

Der Kreativservice, den der Verkäufer auch Dienstleistungen anbietet, ist ausschließlich als Nebenleistung zu den vorgenannten Kaufverträgen zu verstehen.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als der Verkäufer ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hat. Eine durch den Verkäufer erfolgende stillschweigende Anerkennung Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden durch schlüssiges Verhalten ist ausgeschlossen. Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall, beispielsweise auch dann, wenn der Verkäufer vorbehaltlos Leistungen gegenüber dem Kunden in Kenntnis von dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbringt.

1.2 Diese AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern (§ 13 BGB) als auch gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB). Sofern die nachfolgenden AGB keinen gesonderten Hinweis enthalten, gelten sämtliche Bedingungen gleichermaßen für Verträge mit Unternehmern und Verbrauchern. Sofern einzelne Bedingungen nicht oder nur in geänderter Form für Verbraucher gelten, ist dies ausdrücklich erwähnt.

1.3 Diese Bedingungen gelten auch für zukünftige Vertragsverhältnisse zwischen dem Kunden und dem Verkäufer, sofern der Kunde Unternehmer ist.

1.4 Digitale Waren im Sinne dieser AGB sind alle nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen Daten, die vom Verkäufer – gegebenenfalls unter Einräumung bestimmter Nutzungsrechte gemäß Ziff. 5 und 6 – zum Herunterladen bereitgestellt werden.

1.5 Der Verkäufer betreibt einen Online-Shop für digitale Werbevorlagen über https://media.doohit.de (nachfolgend „adworkX“).

1.6 Mit der Abgabe der Bestellung gemäß Ziff. 2.2 erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden.

 

  • 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System von adworkX zustande. Die in „adworkX“ aufgeführten Werbevorlagen, Preise, Preisangebote und Beschreibungen von Waren oder sonstigen Leistungen stellen kein Angebot dar. Die dargestellten Werbevorlagen stellen lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, welches der Verkäufer dann annehmen kann.

2.2 Beim Kauf einer statischen Anzeige und eines Videos über adworkX kommt der Vertragsabschluss durch die Abgabe der Bestellung über den Button „kostenpflichtig bestellen“, seitens des Kunden zustande. Der Bestellvorgang zum Vertragsabschluss erfolgt für Bild und Video unterschiedlich.

Für Bild umfasst es folgende Schritte:

01 Auswahl des Angebots

02 Editieren des eigenen Werbetextes oder Aktionspreis. Hochladen des Logos. Bestätigung, dass man Nutzungsberechtigt ist, dass Logo abzubilden.

02 Einlegen des Angebots in den Warenkorb

03 Betätigen des Buttons „Weiter zur Kasse“

04 Eingabe der „Rechnung- und Lieferadresse“

05 Betätigen des Buttons „Weiter zum PayPal Plus“

06 Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

07 Betätigen des Buttons „kostenpflichtig bestellen“

08 Bestätigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist. Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Für ein Video umfasst es folgende Schritte:

01 Auswahl des Angebots

02 Eingabe des Wunschpreises, oder Aktionsrabatt etc., Individuelles Angebotsschreiben/Text. Logo./Wahl Hoch- und Querformat

02 Einlegen des Angebots in den Warenkorb

03 Betätigen des Buttons „Weiter zur Kasse“

04 Eingabe der „Rechnung- und Lieferadresse“

05 Betätigen des Buttons „Weiter zum PayPals Plus“

06 Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

07 Betätigen des Buttons „kostenpflichtig bestellen“

08 Bestätigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist. Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

2.3 Bei einer statischen Werbeanzeige kann der Kunde vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung, in einer Voransicht seine zukünftige Werbeanzeige zeitgleich sehen. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den Bestellvorgang abschließenden Button „kostenpflichtig bestellen“ anklickt.  Hiernach ist keine weitere Korrektur möglich.

Bei einem Videoclip ist eine Voransicht nicht möglich, da die Erstellung eines Videos einem Rendering-Prozess unterliegt. Der Kunde hat aber durch das Abspielen eines Beispielvideos die Möglichkeit, sich das Endprodukt besser vorzustellen. Über die Eingabefelder teilt der Kunde adworkX mit, welchen Text, Preis, Rabatt und ob er das gewünschte Bild im Hoch und Querformat haben möchte. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den Bestellvorgang abschließenden Button „kostenpflichtig bestellen“ anklickt.  Hiernach ist keine weitere Korrektur möglich.

Das Video wird nach Abgabe der Bestellbestätigung entsprechend der Angaben innerhalb von 5-7 Werktagen erstellt und dem Kunden zur Freigabe zugesendet. Es ist lediglich eine Anpassungsschleife inklusive. Jede weitere Anpassung ist mit weiteren Kosten verbunden.

 

  • 3 Vertragsgegenstand

3.1 Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Werbevorlagen (Bild oder Video) mit Schwerpunkt Tankstellenbranche ausschließlich zum Downloaden und Aufspielen auf digitalen dooh-it Werbeflächen in Hoch- und Querformat über adworkX geregelt. Die Nutzung der digitalen Vorlagen sind zeitlich auf maximal 6 Monate befristet und ausschließlich den Standortpartner der Buchungsplattform www.doohit.de vorbehalten.  Der Verkäufer bietet den Kunden, die Möglichkeit zum Download der Werbevorlage in Form eines Download Links in einer Mail.

3.2 Der Kreativservice, den der Verkäufer auch als Dienstleistung auf adworkX anbietet, ist ausschließlich als Nebenleistung zu den vorgenannten Kaufverträgen zu verstehen und wird nicht über das Shop-System abgebildet und berechnet.

  • 4 Nutzungsbedingungen

Die Verwendung einer adworkX Vorlage ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Bezahlung zur zeitlich befristeten Verwendung der Werbevorlagen adworkX Design an PWM GmbHb & Co. KG.
  • Die Werbevorlage ist nach Ablauf der Nutzungsfrist zu löschen
  • Die Nutzung der Datei ist an die Buchungsplattform www.doohit.de geknüpft
  • Die Datei darf nur im Rahmen des editierbaren Bereiches verändert und auf digitalen Bildschirmen im In- und Outdoor im Tankstellenbereich verwendet werden.
  • Die Datei darf nicht gedruckt (z.B. Flyer) genutzt werden
  • Die Daten dürfen nicht an Dritte weitergeleitet werden
  • Die Datei darf für alle Bildschirme an einem Standort genutzt werden
  • Die Nutzungsdauer des Downloads beträgt 6 Monate
  • Wenn Ihr Konto wegen eines Verstoßes gegen diese AGB zur Nutzung einer Werbevorlage und/oder wegen Missbrauchs eines Benutzernamens oder Kennworts gekündigt wird, verlieren Sie alle Rechte an der Nutzung des Datei und müssen alle von PWM erworbenen Medien unverzüglich löschen und verlieren den Anspruch aller gezahlten Gebühren.


 

  • 5 Haftungsausschluss/Urheberrechtliche Hinweise
  • Zur Erstellung der Werbevorlagen bedient sich PWM nicht ausschließlich selbst erstellter Motive. Zum Teil werden Bestandteile über dritte Anbieter (z.B. Stockfotodienste) bezogen. Selbstverständlich erfolgt die Nutzung dieser Dienste durch PWM unter Einhaltung der hierfür maßgeblichen Nutzungsbedingungen der Anbieter. Es werden nur Inhalte eingesetzt, die auch eine kommerzielle Nutzung gestatten. Da diese aber selbst mit Ihnen von weiteren dritten Personen übermittelten Inhalten arbeiten und PWM gegenüber keine Gewähr dafür übernehmen, dass diese Inhalte frei von Rechten Dritter (z.B. Urheberrechte, Markenrechte, Eigentums- und Persönlichkeitsrechte) sind, kann auch PWM eine solche Aussage für die von ihr angebotenen Werbeinhalte nicht treffen und muss daher auch gegenüber den Kunden insoweit jegliche Gewährleistung und/oder Haftung ablehnen.
  • Für Bild und Videodaten die durch den Kunden (z.B. für eine Serviceleistung) zur Verfügung gestellt werden, übernimmt PWM GmbH & Co. KG keine Haftung. Der Kunde versichert PWM GmbH & Co. KG im Bestellprozess, dass dieser zur Nutzung der Daten berechtigt ist. Haftungsansprüche gegenüber PWM GmbH & Co. KG sind ausgeschlossen.
  • Über den zu individualisierenden Inhalt des Angebots übernimmt PWM keine Haftung
  • PWM behält sich vor, den zu individualisierenden Inhalt des Angebots zu überprüfen.
  • Zur Erstellung der Werbevorlagen behält sich PWM GmbH & Co. KG, Urheberrechtsvermerke in die Werbevorlage einzupflegen.
  • Der Kunde hat die Möglichkeit im Vorfeld seine Angaben im Bestellprozess zu überprüfen. Nach Abschluss des Bestellvorgangs ist eine Fehlerkorrektur nicht möglich. Der Kunde hat dann keinen Anspruch auf eine Gutschrift.
  • Schadenersatzanspruch des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und den Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt.
  • Ebenso gilt dies nicht für Schadenersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

 

  • 6 Vertragsdauer

Es handelt sich um einen einmaligen Vertragsabschluss. Der Vertrag beginnt mit Abschluss des Rechtsgeschäftes über den Onlineshop und endet mit der Lieferung der Ware per Download Link.

  • 7 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

7.1 Alle ausgewiesenen Preise in adworkX verstehen sich zzgl. MwSt.

7.2 Bei dem Artikel handelt es sich ausschließlich um Artikel zum Downloaden. Etwaige Versand- und Rücksendekostenkosten fallen nicht an.

  • 8 Lieferbedingungen

8.1 Die Lieferung der Werbevorlagen erfolgt an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse, sofern nichts anderes vereinbart ist. Die digitalen Inhalte werden dem Kunden in elektronischer Form als Download durch Mitteilung eines Downloadlinks überlassen.

Die selbsteditierte Werbevorlage wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versendet. Der Versand erfolgt per Download Link und wird unmittelbar nach Zahlungseingang dem Käufer zur Verfügung gestellt.

Die animierte Werbevorlage wird nach der Korrekturfreigabe nach 5-7 Werktagen geliefert.

  • 9 Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeit zur Zahlung per PayPal Plus.

PayPal Plus

Sofortüberweisung

Kreditkarte (Visa/Mastercard)

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von PayPal Plus angeboten. Nähere Informationen für PayPal Plus finden Sie hier.

Ihre Personen bezogenen Daten werden von PayPal Plus in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend der Angaben in den Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

  • 10 Gewährleistung

Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richten sich die Gewährleistungen nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

  • 11 Widerrufsbelehrung

11.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns PWM GmbH & Co. KG; Kölner Straße 120; 51702 Bergneustadt; Telefon: 02261 4096 0; E-Mail: info@pwm.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

11.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (entfallen bei adworkX), unverzüglich nach Bestätigung der Löschung der Daten und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

11.3 Pflichten des Käufers

Der Kunde hat nach Widerruf unverzüglich alle Downloads zu löschen und PWM GmbH & Co. KG; Kölner Straße 120; 51702 Bergneustadt; Telefon: 02261 4096 0; E-Mail: info@pwm.com die Löschung bestätigen. Sollte keine Bestätigung erfolgen, dann behält sich PWM das Recht vor, die Rückzahlung auszusetzen.

11.4  Muster-Widerrufsformular

 (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An PWM GmbH & Co. KG; Kölner Straße 120; 51702 Bergneustadt; Telefon: 02261 4096 0; E-Mail: info@pwm.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

  • 12 Nennung als Referenz

Ist der Kunde Unternehmer, willigt er ein, vom Verkäufer unter Angabe seiner Firma und unter Nutzung seiner auf diese Firma bezogenen Marke als Referenz auf der Website des Verkäufers, in seinen Social Media Profilen (etwa LinkedIn, Xing, Instagram, Facebook u.a.) und in eigenen Publikationen genannt zu werden. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber dem Verkäufer widerruflich.

  • 13 Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzliche Bestimmung des States eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit dem Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen-rechtlichen Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.